Was ist in Online-Casinos in den Niederlanden möglich?

Wenn Sie auf einer Glücksspielseite in den Niederlanden spielen möchten, sollten Sie genau wissen, was Sie erwartet und was möglich ist. Wenn Sie sich für ein Online-Casino entscheiden, das auf den niederländischen Markt ausgerichtet ist, können Sie als erstes eine englischsprachige Website erwarten. Alles ist klar angegeben und beschrieben, so dass man sich leicht auf der Website zurechtfindet. Sie können sich auf übersichtliche Seiten verlassen, und alles ist übersichtlich in Kategorien unterteilt. Auf diese Weise haben Sie keine Probleme, sich im Online-Casino zurechtzufinden, und Sie werden sich wie zu Hause fühlen. In den niederländischen Online-Casinos können Sie jederzeit sicher spielen und Sie werden iDeal immer wieder nutzen können.

Geld einzahlen mit iDeal über SSL-Verbindung

Das Spielen in Online-Casinos in den Niederlanden bietet Ihnen u.a. die Möglichkeit, iDeal zu nutzen. Diese Methode steht jedem zur Verfügung, der ein niederländisches Bankkonto besitzt. Wenn Sie iDeal nutzen möchten, können Sie oft schon ab 10 € eine Abhebung vornehmen. Mit iDeal können Sie jederzeit über eine sichere Verbindung Geld auf Ihr Konto im Online-Casino überweisen. Sie können sich auf eine SSL-Verbindung verlassen, die gewährleistet, dass Ihre persönlichen Daten und Bankinformationen vollständig geschützt sind. Sie müssen diese nicht auf der Zahlungsseite hinterlassen und das Online-Casino kann sie auch nicht abrufen. Der von Ihnen überwiesene Betrag wird sofort auf Ihrem Konto verfügbar sein. Sie können sofort anfangen, um Ihre Gewinne zu spielen.

Ideal ist aktuell nicht erreichbar. Wir empfehlen Paysafecard: https://allvideoslots.com/nl/paysafecard-casino-sites/

Erreichbarkeit des Kundendienstes

Es ist einfach, die niederländischen Glücksspielseiten zu kontaktieren. Natürlich kann dies auch in niederländischer Sprache geschehen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit dem Kundendienst in Kontakt zu treten. Oft ist dies per Telefon, E-Mail oder Live-Chat möglich. Sie können auch die Seite mit den häufig gestellten Fragen (FAQ) konsultieren, wenn Sie sich nicht direkt an sie wenden möchten. Oft finden Sie eine Antwort auf der FAQ-Seite, auf der alle häufig gestellten Fragen beantwortet werden.

Viele Spiele und tolle Boni

Sie können sich in diesen Online-Casinos amüsieren. Es können viele verschiedene Spiele gespielt werden, und das macht es für Sie als Spieler sehr interessant. Zu den Spielen, die Sie wählen können, gehören Slots, Jackpot-Spiele, Video-Slots, Tischspiele und das Live-Casino. Auf mehreren niederländischen Glücksspielseiten können Sie auch auf Sport wetten. Wählen Sie zum Beispiel Fußball, Tennis, Eishockey, Darts oder Formel 1.

Sie können auch ein Glücksspiel mit netten Boni machen. Auf jeder niederländischen Glücksspielseite können Sie mit einem Willkommensbonus rechnen. Dieser Bonus kann ein zusätzliches Guthaben sein, zum Beispiel die Verdopplung Ihrer ersten Einzahlung. Der Willkommensbonus ist von Glücksspielseite zu Glücksspielseite unterschiedlich. Wählen Sie immer einen Willkommensbonus, der Ihnen gefällt und mit dem Sie gerne spielen möchten. Lesen Sie unbedingt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, damit Sie wissen, was Sie erwartet.

Gültige Lizenz der niederländischen Glücksspielbehörde

Haben Sie sich entschieden, in einem niederländischen Online-Casino zu spielen? Dann können Sie die Lizenz, die sie von der niederländischen Glücksspielbehörde erhalten haben, auf deren Website finden. Sie können nur dann sicher sein, dass die Glücksspielseite zuverlässig ist, wenn Sie eine Lizenz finden können. Die Lizenz zeigt an, dass das Online-Casino von der KSA geprüft und genehmigt wurde. Sie können also ohne Risiko in einer sicheren Spielumgebung spielen. Das Online-Casino akzeptiert nur Spieler, die 18 Jahre oder älter sind und nicht bei CRUKS registriert sind.

Global Gaming ernennt Atari-Gründer zum neuen CEO

Das Blockchain-Gaming-Investmentunternehmen Global Gaming Technologies hat Nolan Bushnell, den Gründer des Videospielentwicklers Atari Inc., zu seinem neuen CEO und Vorsitzenden ernannt. Das Unternehmen hat außerdem eine Vereinbarung zur Übernahme der Videre eSports Corp. und zur Expansion in den esports-Sektor getroffen.

Das Blockchain-Gaming-Investmentunternehmen Global Gaming Technologies hat Nolan Bushnell, den Gründer des Videospielentwicklers Atari Inc. zu seinem neuen Chief Executive und Chairman ernannt, während das Unternehmen außerdem einen Deal zur Übernahme von Videre eSports Corp. und zur Expansion in den esports-Sektor abgeschlossen hat.

Bushnell übernimmt die neuen Aufgaben, nachdem er zuvor als CEO von X2 Games Corp. tätig war, einem Entwickler von Blockchain-Spielen, der eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Global Gaming ist. Das in Vancouver ansässige Unternehmen ist ein völlig eigenständiges Unternehmen, das vom gleichnamigen Ninja Casino-Betreiber getrennt ist.

Bushnell war nicht nur Mitbegründer der legendären Videospielmarke Atari, sondern auch Gründer der Chuck E. Cheese’s Pizza Time Theatre-Kette. Apollo Global Management erwarb das Unternehmen im Jahr 2014 für 1,3 Milliarden Dollar (987,5 Millionen Pfund/1,1 Milliarden Euro).

„Die Ernennung von Nolan in den Vorstand wird es uns ermöglichen, eine stärkere Basis im ständig wachsenden Bereich der interaktiven Spiele zu schaffen, und wir freuen uns auf seine langjährige Führungsrolle und Erfahrung in der Spieleindustrie, die er mitbringt“, sagte Shidan Gouran, Präsident von Global Gaming.

In der Zwischenzeit hat das Unternehmen auch eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb aller ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Videre eSports Corp. getroffen.

Das in British Columbia ansässige Unternehmen verfügt über bestimmte geistige Eigentumsrechte, darunter eine proprietäre esports-Wettplattform, die im zweiten Quartal eingeführt werden soll.

Global Gaming wird 428.865.080 Stammaktien – zu einem vereinbarten Preis von 0,02 US-Dollar pro Aktie – im Austausch für alle ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Videre ausgeben.

Als Teil der Vereinbarung wird Videre mit einer Tochtergesellschaft von Global Gaming fusionieren, die den Namen Videre eSports Corp. annehmen wird, während eine einzigartige, von Videre entwickelte Esports-Wettplattform Teil von Global Gaming werden wird. Videre wird als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Global Gaming agieren.

Sollte die Transaktion wie erwartet zustande kommen, werden die ehemaligen Aktionäre von Videre gemeinsam 37,19 % des ausgegebenen und ausstehenden Aktienkapitals von Global Gaming besitzen. Kein einzelner Aktionär von Videre wird mehr als 10 % des ausgegebenen und ausstehenden Aktienkapitals des Unternehmens halten.

Bushnell kommentierte die Übernahme mit den Worten: „Esports ist die Zukunft. Ein junges Publikum, große Preisgelder und Tausende von unterhaltsamen Spielen ziehen die Massen an, die diese Veranstaltungen streamen und besuchen.

„Das Wachstum des esports-Sektors wurde durch die schnelle Akzeptanz von Technologie unter Millennials, den allgemeinen Anstieg aller Arten von Online-Spielen und die erfolgreiche Kombination von Wettkampfsport und Unterhaltung im Hollywood-Stil angekurbelt.

„Die Nutzung der Videre-Plattform durch die Spiele, die wir derzeit entwickeln, wird eine spannende Perspektive sein und für Synergien in den kommenden Jahren unseres Unternehmens sorgen.“